Blog

Fast Fact: Patienten wollen Zugriff auf ihre Gesundheitsdaten

Laut Philips Future Health Index hat die Mehrzahl der Patienten ein Interesse daran, in den Besitz der eigenen Gesundheitsdaten zu gelangen. So wünschten sich 63 Prozent der Patienten, den Zugriff auf ihre elektronische Patientenakte. Hauptmotivation: bessere Verwaltung der eigenen Gesundheit, mehr Kontrolle und Bequemlichkeit.

84 Prozent der Patienten mit Zugriff auf die eigene digitale Patientenakte möchten diese Gesundheitsdaten auch mit medizinischen Fachkräften teilen. Insbesondere die jüngere Generation der medizinischen Fachkräfte (18 bis 34 Jahre) verspricht sich davon eine bessere Erfahrung für den Patienten. 40 Prozent der Patienten über 55 würden Health Apps und ähnliches eher nutzen, wenn sie dazu von medizinischen Fachkräften eine entsprechende Empfehlung erhielten. Zum vollständigen Beitrag >>

 

Foto: pexels.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.