Blog

Neue Version für HealthDataSpace Zugangscodes: Mit 2-Faktor-Authentifizierung

Die neue Version für HealthDataSpace Zugangscodes bietet Ihnen erhöhte Datensicherheit dank 2-Faktor-Authentifizierung, einen schnelleren Datei-Upload sowie eine noch benutzerfreundlichere Bedienoberfläche.

DICOM-CDs sind weder praktisch noch zeitgemäß. So können Mac-Computer gar keine PatientenCDs lesen. Und die CD mit den medizinischen Bildern des Patienten gelangt nur sehr langsam und umständlich zum Facharzt oder Spezialist für eine Zweitmeinung.

Doch es geht auch anders: Bei jeder Untersuchung generiert die teilnehmende radiologische Praxis automatisch einen persönlichen Zugangscode sowie QR-Code und druckt diesen ebenfalls automatisch auf Befund, Arztbrief oder Infoschreiben. Sobald der Patient den zwölfstelligen Code sowie jetzt neu auch sein Geburtsdatum auf www.hdscode.de eingibt, sieht er direkt seine Untersuchungsbilder und ggf. Befunde – ganz ohne Anmeldung. Noch leichter geht es nicht? Geht es doch: einfach den QR-Code mit dem Smartphone einscannen. Mehr über die Alternative zur PatientenCD erfahren >>

Neu: 2-Faktor-Authentifizierung

Schon beim Einloggen bemerken Sie die wichtigste Neuerung: die 2-Faktor-Authentifizierung. Sie werden nicht mehr nur nach Ihrem persönlichen Zugangscode gefragt, sondern auch nach Ihrem Geburtsdatum. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine Sicherheitsprozedur, bei der ein Anwender zwei unterschiedliche Merkmale bereitstellt, um sich zu identifizieren. Diese Kombination beider Elemente erschwert fremden Personen den Zugriff auf Ihr Nutzerkonto.

Sa, 10.04.21: Vorübergehende Einschränkungen möglich

Am Samstag, den 10. April 2021, kann es vorübergehend zu Beeinträchtigungen bei der Nutzung von HealthDataSpace kommen. An diesem Tag stellen wir auf die neue HealthDataSpace Zugangscodes Version um, daher bitten wir um Ihr Verständnis für eventuelle kurzzeitige Einschränkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.