Blog

HealthDataSpace unterstützt alle gängigen Internetbrowser

HealthDataSpace unterstützt alle gängigen Browser wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari, Microsoft Edge und Internet Explorer. Unsere Empfehlung: Verwenden Sie immer die aktuellste Browserversion.

Wir haben HealthDataSpace so entwickelt, dass es möglichst viele Menschen auf den unterschiedlichsten Geräten verwenden können. Unsere Lösung: eine Software, die nur einen HTML5-fähigen Internetbrowser benötigt, um auf Computer, Tablet oder Smartphone ausgeführt zu werden. Darstellung, Performance und Funktionsweise von HealthDataSpace unterliegen damit allein dem Internetbrowser. Darüber hinaus gibt es die HealthDataSpace App für iOS und Android. 

Web-Standards gewährleisten funktionierende Browser

Um sicherzustellen, dass dieser Mechanismus für den Anwender dauerhaft verlässlich funktioniert, existiert das World Wide Web Consortium (W3C) mit Sitz am Massachusetts Institute of Technology. Dieses Institut gibt die wichtigen technischen Spezifikationen und Richtlinien für eine transparente Software-Entwicklung im Web vor. Eine dieser Spezifikationen sieht unter anderem vor, dass die Darstellung und Verarbeitung von Pixeldaten in einer ganz bestimmten Art und Weise geschieht (HTML canvas). Diese Funktion ist insbesondere dann nützlich und auch notwendig, wenn Programme eine große Menge von Pixel-(Bild)daten bearbeiten sollen und diese verschlüsselt sind. HealthDataSpace hält sich daher an diese Web-Standards, auch wenn das nicht bei allen Browsern immer der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.