Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten der Telepaxx Medical GmbH und der Digithurst Bildverarbeitungssysteme GmbH & Co. KG. Wir möchten, dass Sie sich hierbei sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.

Sofern innerhalb des Internet-Angebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Email-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

 

Genereller Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Persönliche Daten, die Sie uns online (per E-Mail oder anhand von Web-Formularen) übermitteln, werden entsprechend der gesetzlichen Vorschriften erfasst und verarbeitet. Wir geben die Daten, die Sie uns überlassen an Dritte nur dann weiter, wenn wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind (z.B. zu Vertrags- oder Strafverfolgungszwecken).

Persönliche Daten

Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen, Kommentarfeldern oder per Email überlassen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Social Media Dienste

Die auf unserer Website offenkundig eingebundenen Social Dienste externer Anbieter (z.B. YouTube, Facebook, Twitter u.ä.) sind standardmäßig inaktiv, d.h. sie übertragen keinerlei Daten an die Anbieter dieser Dienste. Sofern Sie die Dienste aufrufen möchten, klicken Sie bitte den entsprechenden Link an. Bitte beachten Sie dabei, dass diese Diensteanbieter für den Datenschutz eigene Bestimmungen aufgestellt haben, welche Sie auf deren Websiten abrufen können.

SSL-Verschlüsselung

Um persönliche Daten, die Sie auf unserer Website eintragen (z.B. bei der Newsletter-Anmeldung) vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen und einem Missbrauch durch Dritte vorzubeugen, wenden wir über unseren Webhoster ein Verschlüsselungsverfahren an. So werden die von Ihnen angegebenen Informationen in verschlüsselter Form mittels SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) übertragen und authentisch geprüft. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers ein Schloss oder Schlüssel als Symbol angezeigt wird und die Adresszeile beginnt mit „https://…“

Newsletter

Für die Versendung des kostenlosen Newsletters benötigen wir Ihre Email-Adresse. Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-Email. Die Bestellung wird erst dann wirksam, wenn Sie auf den Link in der Bestätigungs-Email geklickt haben. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Email-Adresse wird dann umgehend aus dem Verteilersystem gelöscht.

Für den Newsletter-Versand nutzen wir Newsletter2Go, ein Angebot der Newsletter2Go GmbH, Marie-Elisabeth-Lüders-Str. 1, D-10625 Berlin. Der Anbieter hat seinen Sitz in Deutschland und unterliegt somit den in Deutschland geltenden Datenschutzbestimmungen (BDSG). Mehr Informationen unter https://www.newsletter2go.de/hilfe/sicherheit-und-datenschutz Die Mailserver der Newsletter2Go GmbH stehen auf deutschem Bundesgebiet und verfügen über dedizierte IPs. Dadurch unterliegen sie, wie der gesamte Service von Newsletter2Go, ausschließlich dem deutschen Datenschutzgesetz. Newsletter2Go geht äußerst vertrauensvoll mit den persönlichen Daten Ihrer Empfänger um. Der Weiterverkauf o.Ä. ist dabei strikt ausgeschlossen. Mehr dazu unter https://www.newsletter2go.de/agb

Cookies

Auf unseren HealthDataSpace Websites verwenden wir sogenannte Cookies, also kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers gespeichert werden und Daten enthalten, wie z.B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen. In unserem Fall werden temporäre Cookies genutzt, um zu gewährleisten, dass unsere Website korrekt auf Ihrem jeweiligen Endgerät angezeigt wird und die Seitenladezeiten optimal sind. Sie können Ihre Browser-Einstellungen so anpassen, dass Sie über die Benutzung von Cookies informiert werden.

Fragen und Anregungen

Sie haben die Möglichkeit, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Ihre Daten bleiben bei uns nur solange gespeichert, wie dies durch gesetzliche Aufbewahrungsfristen vorgegeben ist. Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung unter info@healthdataspace.de