Blog

Bedientipp: Nutzerkonto für Patienten eröffnen

Sie wollen Ihren Patienten ein Nutzerkonto für HealthDataSpace anlegen? Das geht ganz schnell. Wir zeigen es Ihnen in 3 Schritten – egal ob Sie das Patienten-Konto an der Anmeldung oder nach der Untersuchung eröffnen möchten.

HealthDataSpace-Nutzerkonto für Patienten erstellen:

  1. Patient über HealthDataSpace informieren, Nutzerkonto anlegen (auch direkt aus eRIS möglich) und persönliche HealthDataSpace-Card bzw. ausgedruckten Pass inklusive Aktivierungscode aushändigen.
  2. Bilder und Befunde des Patienten werden automatisch in entsprechendes HealthDataSpace-Nutzerkonto hochgeladen, nachdem die Gesundheitsdaten diesem Patientenkonto einmalig zugeordnet wurden.
  3. Patient aktiviert Nutzerkonto mit Aktivierungs-Link in Email sowie persönlichem Aktivierungscode. Patient bestimmt über Medizindaten selbst: kann Inhalte und Konto jederzeit löschen, Upload-Ermächtigungen und Freigaben zum Teilen vergeben, zeitlich befristen oder widerrufen. Bilder und Befunde können datenschutzkonform mit anderen “geteilt” werden, z.B. um Zweitmeinung einzuholen oder Voraufnahmen an Krankenhaus zu übermitteln.

 

Foto: ©photodune.net / racorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.